8.12. Der Leisten der Handbremse der hinteren Scheibenbremsen

Die Prüfung und der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Disk der Bremse ab.
2. Reinigen Sie den Mechanismus der Handbremse.
3. Prüfen Sie die restliche Dicke der Reibungslaschen. Ersetzen Sie den Leisten, wenn die Dicke des Materials weniger 1,0 mm.
4. Nehmen Sie die Federn der Handbremse ab.
5. Nehmen Sie rasporku des Leistens ab.
6. Nehmen Sie prischimnuju die Feder des hinteren Leistens ab.
7. Nehmen Sie den hinteren Leisten und den Regler ab.
8. Nehmen Sie prischimnuju die Feder des Vorderleistens ab, schalten Sie das Tau vom Hebel aus und nehmen Sie den Leisten ab.
9. Entfernen Sie vom Schraubenzieher die Sperrscheibe von der Achse des Hebels der Handbremse, nehmen Sie den Hebel, die Verlegung und die Achse ab.
10. Stellen Sie diese Details auf den neuen Leisten und oboschmite die Scheibe um.
11. Schmieren Sie mit der feinen Schicht des strengflüssigen Schmierens die sich reibende Oberfläche des Schildes der Bremse und das Schnitzwerk ein.
12. Schmieren Sie mit der feinen Schicht des strengflüssigen Schmierens die gleitende Oberfläche des Reglers an den angegebenen Stellen ein.
13. Verbinden Sie das Tau an den Hebel und stellen Sie den Vorderleisten fest.
14. Festigen Sie den Leisten von der Feder.
15. Ziehen Sie die untere Feder an und stellen Sie den Regler fest.
16. Stellen Sie den hinteren Leisten fest.
17. Festigen Sie den Leisten von der Feder.
18. Ziehen Sie auf den hinteren Leisten die obere Feder an.
19. Stellen Sie rasporku fest so, dass die Feder vorwärts gewandt war.
20. Stellen Sie die wiederkehrenden Federn des Leistens fest.
21. Stellen Sie die Disk der Bremse fest und festigen Sie, nawernuw die Muttern der Räder.
22. Entfernen Sie aus der Disk den Blindverschluss.
23. Regulieren Sie den Leisten, wofür, das Zahnrad der Haarnadel des Reglers drehend, trennen Sie den Leisten bis zum Anschlag in die Trommel (die Trommel soll sich dabei nicht drehen) und führen Sie ab, die Haarnadel auf 8 subzow abgewandt.
24. Stellen Sie den Träger des Supportes fest, ziehen Sie die Bolzen mit dem aufgegebenen Moment fest.
25. Stellen Sie das Rad fest.
26. Prüfen Sie die Zahl der Nasenstüber des Hebels der Handbremse bis zum vollen Bremsen, das 5 gleich sein soll. Andernfalls regulieren Sie (siehe den Unterabschnitt 8.13).
27. Für die Nebenverdienste des Leistens der Bremse handeln Sie auf folgende Weise.
28. Sich mit Geschwindigkeit 50 km/Stunde nach der ebenen trockenen Autobahn bewegend, werden die Bremse aufnehmen, dem Hebel die Bemühung 8кГс verwandt und fahren Sie ungefähr 0,5 km, wonach den Hebel entlassen Sie.
29. Wiederholen Sie diese Prozedur 2–3 Male, vorläufig gebend, dem Leisten abzukühlen.