8. Das Bremssystem

Die Autos sind von den Scheiben- oder hydraulischen Trommelbremsen ausgestattet.

Die Spielraüme zwischen dem Leisten und der Disk (oder der Trommel) werden automatisch reguliert. Der Leisten der hinteren Bremsen wird beim Einschluss der Handbremse reguliert.

Der Hydroantrieb

Der Hydroantrieb der Bremsen zweiumriss- (geteilt auf vorder und die Hinterräder). In den Bestand des Hydroantriebes gehen das doppelte dosierende Ventil, das die Angleichung das Bremsen der Flure und die Hinterräder gewährleistet (ist auf der Scheidewand der motorischen Abteilung gelegen) und den Regler des Drucks der hinteren Bremsen je nach der Belastung auf die hintere Achse zusätzlich ein.

Der Vakuumverstärker

Ist auf der Scheidewand der motorischen Abteilung fertig montiert und gewährleistet die Erhöhung der Bemühung auf das Bremspedal.

Die Handbremse

Hat trossowyj den Antrieb auf die Hinterräder, reiht sich vom Hebel ein.

Der Abgang der Bremsen

Nach der Ausführung der Reparatur, die zur Auseinandersetzung der Bremsen verknüpft ist prüfen Sie ihre Arbeit auf dem glatten ebenen Weg.

Beim Bremsen soll das Auto zur Seite nicht weggehen, das Bremsen soll fliessend sein.