9.5. Die Federn der Aufhängungen (a/m FJ80)

DIE VORDERACHSFEDERUNG

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Warnung

Für die Abnahme der Federn wird die Verwendung für ihre Kompression benötigt.


1. Heben Sie peredok des Autos und nehmen Sie die Vorderräder ab.
2. Stellen Sie die Ständer unter den Balken der Brücke fest.
3. Schalten Sie vom Balken der Brücke des Luftzuges des Stabilisators und die Dämpfer aus.
4. Vorsichtig senken Sie die Brücke so, dass sich die Federn vollständig ausgebreitet haben.
5. Pressen Sie die Federn von der Verwendung zusammen.
6. Nehmen Sie die Federn ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Zustand der Federn, beim Entdecken der Risse oder im Falle der Korrosion der Feder ersetzen Sie.
2. Pressen Sie die Feder zusammen und stellen Sie nach der Stelle fest, die Richtigkeit der Anlage der Feder () in der unteren Tasse (verfolgt).
3. Weiter wird die Anlage in der Rückordnung erfüllt.

DIE HINTEREN FEDERN

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Heckende des Autos und nehmen Sie die Räder ab.
2. Stellen Sie die Ständer unter den Balken der Brücke fest.
3. Schalten Sie vom Balken der Brücke die Träger des Stabilisators und die Dämpfer aus.
4. Wenden Sie den Bolzen der querlaufenden Stange ab und nehmen Sie die Stange beiseite.
5. Vorsichtig senken Sie die Brücke so, dass sich die Federn vollständig ausgebreitet haben. Nehmen Sie die Feder ab, den unteren Abschluss übernommen.
6. Prüfen Sie den Zustand der Federn, beim Entdecken der Risse oder im Falle der Korrosion der Feder ersetzen Sie.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage der hinteren Federn wird in der Rückordnung erfüllt.
2. Ziehen Sie alle Befestigungen mit dem aufgegebenen Moment fest.
3. Verfolgen Sie die Richtigkeit der Anlage der Federn. Der untere Abschluss der Feder soll sich in den Begrenzer der Tasse sträuben.