9.9. Das Steuerrad

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Warnung

Der Teil der Autos ist vom Airbag ausgestattet, der sich im Container in der Mitte vom Steuerrad befindet. Um die zufällige Abnutzung des Systems auszuschließen schalten Sie die Batterie von der Masse aus und warten Sie nicht weniger als 90 Sekunden (die Zeit der Kategorie des Reservekondensators) ab.


1. Stellen Sie das Steuerrad in die Lage der Fahrt nach der Geraden aus und schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Erreichen Sie die Blindverschlüsse auf beiden Seiten des Steuerrades und wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Containers mit dem Kissen ab. Die Schrauben abzuwenden, bis die Rille auf dem Kopf der Schraube in die Kante obetschajki kommen wird.
3. Nehmen Sie den Container mit dem Airbag ab und schalten Sie den Stecker aus. Die Lasche des Containers geben Sie sich in der Richtung von die ganze Zeit. Den Container mit dem Kissen legen es muss so, dass die Lasche nach oben gewandt war.
4. Auf den Autos ohne Airbag wenden Sie die Schrauben der Befestigung des lautlichen Signals ab.
5. Wenden Sie die Mutter ab und bezeichnen Sie die Lage des Steuerrades bezüglich der Welle. Das Drehen der Welle nach der Abnahme des Steuerrads wird nicht zugelassen.
6. Pressen Sie vom Abzieher das Steuerrad zusammen. Es wird verboten, das Steuerrad von den Schlägen nach der Nabe abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Steuerrad auf die Welle fest.
2. Wenn auf den Autos mit dem Airbag die Vorderräder zufällig umgedreht waren, so ist es otzentrirowat spiralnyj die Leitung des Kissens notwendig. Dazu überzeugen sich, dass die Räder in der Lage nach der Geraden ausgestellt sind und drehen Sie den Körper der Spule gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um und wenden Sie im Uhrzeigersinn auf 3 Wendungen ab, die Zeichen der roten Farbe vereint.
3. Die Anlage des Steuerrades wird in der Rückordnung erfüllt. Vereinen Sie die Zeichen und ziehen Sie die Mutter mit dem aufgegebenen Moment fest. Verbinden Sie den Stecker an den Airbag.