96a2567f

3.1.7. Die Federn der Ventile, des Tellers, maslos'emnyje kolpatschki

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Warnung

Diese Details kann man ohne Demontage des Kopfes der Zylinder abnehmen. Dazu muss man das Ventil von der zusammengepressten Luft oder der Verwendung festhalten.


1. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab.
2. Ziehen Sie die Zündkerze aus jenem Zylinder heraus, auf dem sich die Details des Klappenmechanismus, oder alle Kerzen ändern werden.
3. Stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression fest. Wenn sich aller maslos'emnyje kolpatschki ändern werden, so beginnen Sie den Ersatz mit dem 1. Zylinder weiter tauschen Sie konsequent, jeden Zylinder in WMT entsprechend der Ordnung der Arbeit des Motors feststellend.
4. Schrauben Sie in die Öffnung für die Kerze den Adapter ein.
5. Nehmen Sie die Walze () ab und den Waagebalken (), erreichen Sie die Stange () tolkatelja (ihr).
6. Reichen Sie in den Zylinder, der sich in WMT befindet, die zusammengepresste Luft, kolenwal vom Schlüssel haltend.
7. Die Ventile sollen an die Sättel gedrückt werden.
8. Beim Fehlen der zusammengepressten Luft führen Sie in die Öffnung den Abschnitt dick kapronowoj die Stricke ein bevor der Kolben WMT erreichen wird. Dann dowernite kolenwal bis zur Empfindung des Widerstands wytaskiwaniju die Stricke.
9. Betäuben Sie vom alten Lumpen alle Öffnungen im Kopf der Zylinder und pressen Sie die Feder von der Verwendung zusammen. Nehmen Sie die Zwiebäcke ab.
10. Nehmen Sie die Verwendung, das Glas maslootraschatelja, die Feder und kolpatschok ab.

Die Warnung

Wenn sich in dieser Etappe das Ausfließen der Luft findet (wenn verwendet wird), so ist nötig es den Kopf der Zylinder für die Auseinandersetzung und die Reparatur abzunehmen.


11. Stürzen Sie den Druck der Luft, obmotaw das Ventil vom Band, oder ein wenig drehen Sie kolenwal in der Richtung des normalen Drehens um.
12. Prüfen Sie den Zustand des Kernes des Ventiles und seine Deformation, prowernuw das Ventil in der Buchse.
13. Prüfen Sie die Freiheit der fortschreitenden Umstellung des Ventiles in der Buchse. Wenn das Ventil sajedajet, so ist oder pognut das Ventil, oder die Buchse beschädigt. Den Kopf der Zylinder ist nötig es für die Auseinandersetzung und die Reparatur in diesem Fall abzunehmen.
14. Wieder legen Sie das Ventil (fest die Luft gereicht oder, den Abschnitt des Strickes durchgeschoben).
15. Schmieren Sie den Kern ein und bekleiden Sie neu kolpatschok.
16. Stellen Sie die Feder (fest sie soll nach unten von der Farbenmarkierung (2)) und das Glas (1 – nach oben gewandt sein).
17. Auf die Abschlußventile (2) wird der Walzenvervielfältigungsapparat (3) festgestellt, auf den Kernen dieser Ventile gibt es eine Rille. Auf die Einlassventile (1) wird der Teller (4) festgestellt, auf den Kernen dieser Ventile gibt es 2 Rillen (der Motor 3F-E).
18. Stellen Sie die Zwiebäcke (die Zeichnung links, 1 – der Zwieback des Einlassventiles, 2 fest – den Zwieback des Abschlußventiles), ihr Schmieren (das Foto rechts festgelegt).
19. Nehmen Sie die Verwendung ab stellen Sie alle abgenommenen Details in der Rückordnung fest.
20. Starten Sie den Motor, überzeugen sich in der Abwesenheit tetschi und hören Sie die Arbeit des Klappenmechanismus an.