96a2567f

3.1.9. Der Kopf der Zylinder


Der Kopf der Zylinder des Motors 2F

1. Die Feder und das Ventil
2. Die Verlegung
3. Die Stange tolkatelja
4. Die Waagebalken mit den Walzen
5. Der Deckel
6. Die Kerze
7. Die Einlass- und Abschlußkollektoren
8. Der Kühler des Systems rezirkuljazii
9. Der Schild

10. Das Ventil rezirkuljazii
11. Der Generator
12. Der Thermostat
13. Die Vakuumhörer
14. Der Luftstutzen
15. Die Benzinleitung
16. Der Schlauch masloochladitelja
17. Das Ausblaserohr
18. Der Ausflußpfropfen

Der Kopf der Zylinder des Motors 3F-E

1, 4. Die Theke der Kamera des Lufteinlaufs
2. Die Kamera des Lufteinlaufs
3. Der Hörer der Startdüse
5. Der Hörer rezirkuljazii
6. Der Luftstutzen
7. Der Stutzen
8. Die Benzinleitung N1 mit dem Haken für das Aushängen des Motors
9. podawitel das Pulsieren (der Regler des Drucks)
10. Der Verteiler des Brennstoffes
11. Die Düse
12. Der aufsaugende Kollektor
13, 20. Die Verlegung
14. Die Theke des Kollektors
15. Der Abschlußkollektor
16. Der thermische Schild
17. Die Theke der Luftpumpe
18. Die Luftpumpe
19. Die Benzinleitung N2
21. Die Ventile
22. Der Abschlußkollektor der kühlenden Flüssigkeit
23. Die Stange
24. Der Walzenvervielfältigungsapparat
25. Die Waagebalken mit den Walzen
26. Der Deckel
27. Uplotnitel

Die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder


Die Warnung

Die Arbeiten werden auf dem kalten Motor erfüllt.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Waagebalken und die Stangen ab.
2. Nehmen Sie die Kollektoren ab.
3. Nehmen Sie die Riemen des Antriebes ab.
4. Nehmen Sie die Pumpe des Hydroverstärkers ab und nehmen Sie beiseite, die Magistrale nicht ausschaltend.
5. Nehmen Sie die Luftpumpe mit dem Träger (ab siehe den Unterabschnitt 6.3).
6. Nehmen Sie den Luftstutzen (ab es siehe die Abb. der Kopf der Zylinder des Motors 2F und die Abb. der Kopf der Zylinder des Motors 3F-E).
7. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen, ziehen Sie den Sensor der Temperatur heraus.
8. Nehmen Sie den Kompressor der Klimaanlage (ab wenn ist vorgesehen) und nehmen Sie beiseite, die Magistrale nicht ausschaltend.
9. In der Reihenfolge rückgängig angegeben entlassen Sie die Bolzen (siehe die Abb. die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder). Vorsichtig nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab. Wenn der Kopf der Abnahme nicht nachgibt, so verschieben Sie mit ihren leichten Schlägen des Hammers durch hölzern bolwanku vorsichtig.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie die lösbaren Oberflächen des Kopfes und des Blocks der Zylinder. Verjagen Sie des Schnitzwerks der Haarnadeln und der Öffnungen.
2. Prüfen Sie das Vorhandensein auf den lösbaren Ebenen des Kopfes und des Blocks der Zylinder sadirow, skolow, der Schlaglöcher und anderer Beschädigungen. Prüfen Sie die Deformation der Ebene des Kopfes. Die unbedeutenden Beschädigungen kann man nadfilem entfernen, bei den ernsten Beschädigungen unterliegen der Kopf oder der Block pereschlifowke.
3. Die Verlegung ist aus dem Kompositionsmaterial erfüllt und wird ohne germetika festgestellt.
4. Stellen Sie die Verlegung von der Aufschrift TOR nach oben fest.
5. Vorsichtig stellen Sie den Kopf auf den Block der Zylinder fest, die Lage der Verlegung nicht verletzend. Kehren Sie von der Hand die Bolzen des Kopfes der Zylinder um und ziehen Sie die Bolzen mit dem aufgegebenen Moment in der angegebenen Reihenfolge (fest siehe die Abb. die Ordnung der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder).
6. Weiter wird die Montage in der Rückordnung erfüllt. Machen Sie das System der Abkühlung von der Flüssigkeit zurecht, überfluten Sie das Öl und ersetzen Sie den Filter. Starten Sie den Motor, überzeugen sich in der Abwesenheit tetschi. Nehmen Sie der Fahrqualitäten des Autos ab.