96a2567f

5.1.8.1. Die Prüfung und die Auseinandersetzung des Vergasers


Die typische Einrichtung des Vergasers

1. Die Schraube des Hebels uskoritelnogo der Pumpe
2. Der Hebel
3. Die Sperrscheibe
4. Die Schraube mit der spannkräftigen Scheibe
5. Der Träger
6. Das Zwerchfell der nochmaligen Kamera
7, 33. Die Verlegung
8. Das Ventil otsetschki des Brennstoffes
9. Die Verlegung
10. Der Ring
11, 13, 16, 18, 24, 26, 35, 47, 50,
66, 69, 72. Die Schraube mit der spannkräftigen Scheibe
12, 17. Der Träger der Leitung
14. Der Träger
15. Der Träger des Zwerchfelles
19. Das Zwerchfell luftig saslonki in der Gebühr
20. Die Feder
21, 22, 23. Die Stütze
25. Der Träger in der Gebühr mit dem Hebel
27. Der Körper luftig saslonki in der Gebühr
28. Die Achse des Schwimmers
29. Der Schwimmer
30. Das nadelförmige Ventil und der Sattel
31. Der Bildschirm
32. Der Kolben
34. Die Kappe
36. Die Sperrscheibe
37. Der Kolben ekonomajsera
38. Die Feder
39. Die Luftdüse des Leerlaufs der primären Kamera
40, 68. Der Begrenzer
41. Die Feder der Kugel
42. Die Kugel
43. Die wiederkehrende Feder
44. Die Düse des kleinen Diffusors
45. Die Brennstoffdüse des Leerlaufs der primären Kamera
46. Die Brennstoffdüse des Leerlaufs der nochmaligen Kamera
48. Soplo des kleinen Diffusors der primären Kamera
49, 52. Die Verlegung des kleinen Diffusors
51. Soplo des kleinen Diffusors der nochmaligen Kamera
53. Die Schraube
54. Die Fassung
55. Die Sehluke
56. Der Ring
57. Das Ventil ekonomajsera
58, 62. 75. Der Blindverschluss
59, 61, 63, 65, 74. Die Verlegung
60. Die Hauptdüse der primären Kamera (latunnyj)
64. Die Hauptdüse der nochmaligen Kamera (verchromt)
67. Den Träger des Taus luftig verdecke
70. Die mittlere Sektion mit poplawkowoj von der Kamera
71. Prostawka
73. Das otsetschnoj Ventil der nochmaligen Kamera
76. Das nadelförmige Ventil des Leerlaufs
77. Die Feder
78. Der Körper drosselnych saslonok

Die Regelungsdaten des Vergasers sind in podkapotnoj dem Schild angegeben.

In der Regel, die Merkmale der anormalen Arbeit des Vergasers sind das Umgießen des Benzins in poplawkowoj der Kamera, den erschwerten Start des Motors, die häufigen Unterbrechungen des Motors im Leerlauf, die Rückauswürfe der Flamme und die verzögerte Vertreibung des Autos.

Einige Gründe der anormalen Arbeit des Motors, die sich mit dem Vergaser oft verbinden, sind vom Verstoß der Dichtheit der Schläuche, der falschen Regulierung des Motors, tetschju aus unter der Verlegungen bedingt.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Auseinandersetzung des Vergasers ist nötig es die folgenden Veranstaltungen zu erfüllen.
2. Prüfen Sie die Ganzheit der Vakuumschläuche und die Richtigkeit ihres Beitrittes.
3. Prüfen Sie den Zug der Muttern und der Bolzen des Vergasers und des aufsaugenden Kollektors.
4. Prüfen Sie die Kompression in den Zylinder.
5. Prüfen Sie die Ganzheit der Leitungen der Zündanlage.
6. Reinigen Sie die Zündkerzen.
7. Prüfen Sie die Arbeit uskoritelnogo der Pumpe, den Luftfilter abgenommen und auf den Hebel drosselnoj saslonki gedrückt.
8. Prüfen Sie das Aufmachen drosselnoj saslonki.
9. Prüfen Sie die Intaktheit des Ventiles rezirkuljazii und des Schiebers der Lüftung kartera.
10. Die Prüfungen der elektronischen Knoten des Vergasers werden im Autoservice erfüllt.

Die Auseinandersetzung

Es ist empfehlenswert, den wieder hergestellten Vergaser zu erwerben, nach jarlytschku auf dem Körper der alten Anlage orientierend (sollen die Nummern nach dem Katalog vollständig übereinstimmen).

Bei der Auseinandersetzung-Montage und der Reinigung des Vergasers ist nötig es die vorige Ordnung der Anlage aller Details aufzusparen.

Vor der Auseinandersetzung erwerben Sie remkomplekt des Vergasers, dem die Instruktion mit den Schemen beigefügt wird.