7.4.3.4. Die sperrende Nabe


Die Nabe mit der Handblockierung

1. Die konische Scheibe und die Mutter
2. Der Nabendeckel und die Verlegung
3. Der Sperrring
4. Der Körper der Nabe und die Verlegung

Die Details mufty die Naben mit der Handblockierung

1, 7. Der Sperrring
2. Die Verlegung
3. Der Körper
4. Der Flansch des Nabendeckels
5. Der Griff und uplotnitelnoje der Ring
6. Die Kugel und die Feder
8, 9. Die Feder
10. Der Ring des Riegels
11. Mufta

Die Abnahme und die Anlage

DIE NABE MIT DER HANDBLOCKIERUNG

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Nabendeckel in die Lage Free (um die Nabe ist losgelöst).
2. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie nakidnuju die Mutter zusammen mit muftoj ab.
3. Erreichen Sie den Sperrring.
4. Wenden Sie die Muttern des Körpers der Nabe ab.
5. Vom latunnym Hammer schwächen Sie und nehmen Sie die konische Scheibe ab.
6. Nehmen Sie den Körper der Nabe ab.
7. Wenn die weitere Auseinandersetzung mufty die Naben für die Reinigung notwendig ist, so werden die Ordnung der Montage der Details zuwenden.
8. Reinigen Sie alle Details nach einer, ihre Ordnung nicht verletzend.
9. Die Montage mufty erfüllen Sie in Ordnung rückgängig der Auseinandersetzung.
10. Die Montage wird in der Rückordnung erfüllt.
11. Ersetzen Sie alle Verlegungen und schmieren Sie schlizy mit dem universellen Schmieren ein.
12. Übersetzen Sie den Griff in die Lage Free und stellen Sie den Flansch der Kappe fest so, dass uschki auf dem Flansch in die Falze des Körpers gekommen sind.

DIE SELBSTGESPERRTE NABE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Kappe ab.
2. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Flansches ab.
3. Vom latunnym Hammer schwächen Sie und nehmen Sie die konische Scheibe ab.
4. Erreichen Sie den Sperrring und nehmen Sie die Nabe ab.
5. Die Montage wird in der Rückordnung erfüllt.