96a2567f

7.4.5.4. Die Nabe des Hinterrades (die vollständig ausgeladenen Halbachsen)

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto und nehmen Sie die Hinterräder ab.
2. Nehmen Sie poluos ab.
3. Wenden Sie die Sperrschrauben ab.
4. Wenden Sie die Kontermutter ab.
5. Nehmen Sie den Sperrring ab.
6. Verschieben Sie die Nabe, auf sich gereicht, drücken Sie später ein und nehmen Sie das äusserliche Lager ab.
7. Erreichen Sie die Nabe und legen Sie auf die reine Oberfläche so, dass das innere Lager nach oben gewandt war.
8. Entfernen Sie aus der Nabe das Netz.
9. Erreichen Sie das innere Lager.
10. Auswaschen Sie und trocknen Sie die Lager, die Nabe und den Mantel der Brücke aus.
11. Prüfen Sie den Zustand der Lager, das Vorhandensein auf ihnen der Risse, der Beschädigungen und der Spuren des Verschleißes.
12. Prüfen Sie den Zustand der Haarnadeln, der Flansche der Brücke und schlizow die Naben.
13. Prüfen Sie das Vorhandensein der Schlaglöcher und des Verschleißes auf den Schellen und den Werbefilmen der Lager.
14. Die abgenutzten Details ersetzen Sie.
15. Die Schellen der Lager schlagen Sie latunnoj oprawkoj und sapressujte die Neuen aus.
16. Schmieren Sie die Lager und die Kontaktoberflächen des Mantels der Halbachse ein.
17. Das Schmieren soll in der Höhle zwischen den Werbefilmen und dem Separator des Lagers kommen.
18. Stellen Sie das innere Lager und das Netz fest.
19. Die Schwämme des Netzes sollen in die Nabe gewandt sein.
20. Sapressujte das Netz so, dass hat er sich sapodlizo mit der Nabe erwiesen.
21. Schmieren Sie das Netz transmissionnym mit dem Öl oder konsistentnoj vom Schmieren ein.
22. Stellen Sie die Nabe fest, stellen Sie in die Nabe das äusserliche Lager fest.
23. Stellen Sie den Ring fest und kehren Sie die Kontermutter um.
24. Regulieren Sie das Lager.

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie die Bremstrommel fest und festigen Sie von zwei Radmuttern.
2. Ziehen Sie die Kontermutter mit dem Moment 52 N.m fest., die Nabe gleichzeitig drehend.
3. Wenden Sie die Kontermutter ab, damit sie sich von der Hand drehen konnte.
4. Mit Hilfe des Dynamometers prüfen Sie den Moment des Widerstands proworatschiwaniju die Naben.
5. Allmählich die Kontermutter festziehend, streben Sie, dass der Moment des Widerstands proworatschiwaniju (der vorläufige Anzug in den Lagern) angegeben im Unterabschnitt 7.4 entspricht.
6. Kehren Sie die diametral entgegengesetzt Sperrschrauben um.
7. Prüfen Sie die Freiheit des Drehens und ljuft die Naben.
8. Wenn ljuft nicht verlorengegangen ist, so wiederholen Sie den Punkt 1-5, streben Sie nach dem Verschwinden ljufta.
9. Stellen Sie poluos fest, das Rad und senken Sie das Auto.